Unser Erlebnisangebot

Buchbare Erlebnisse für Privatpersonen, Familien, Schulen und Firmen

Wir bieten nicht nur Tieren ein sicheres Für-Immer-Zuhause und führen einen naturnahen Landwirtschaftsbetrieb, wo wir die Biodiversität fördern, sondern verstehen uns auch als ein Ort der Bildung und Begegnung. Inmitten der Natur schaffen wir neben der Möglichkeit für Begegnungen zwischen Mensch und Tier auch den Raum über die grossen, sowie die kleinen Themen der Tierethik, der zukunftsfähigen Landwirtschaft und des Umweltschutzes zu sinnieren.

Erlebnisse für Freunde, Familien & Teams

 
Auf dem Naturhof erwarten dich zahlreiche unvergessliche Erlebnisse! Ob du mit deinen Freunden, der Familie oder deinem Team kommst – hier findest du ein breites Spektrum an Möglichkeiten etwas schönes, berührendes und lustiges zu erleben. Wir bieten ein vielfältiges Programm aus sowohl unterhaltsamen als auch lehrreichen Aktivitäten. 

Generelle Infos:

  • Alle Aktivitäten können kombiniert oder individuell gestaltet werden. 
  • Die Erlebnisse können auch als Gutschein verschenkt werden! 
  • Bei allen Erlebnissen besteht die Möglichkeit gegen einen Aufpreis ein Z`Nüni, Mittagessen oder Z`Vieri zu geniessen. Entweder mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen oder einem warmen Gericht. 
  • Bei uns kannst du dich auch kulinarisch verwöhnen lassen mit einem speziellen Menü deiner Wahl. Oder lass dich bei der Menüauswahl inspirieren von unserer exquisiten Hof-Köchin Tanja.   
  • Natürlich sind alle die von uns produzierten Speisen vegan und bio



Melde dich bei Interesse an unseren Erlebnissen unverbindlich gerne via Mail bei uns! 
Wir freuen uns ❤️

Hühner Auszeit

Einatmen. Ausatmen. Ankommen… 

Inmitten unserer bunten Hühnerbande laden wir dich ein, gemeinsam zu sitzen und wahrnehmen, was ist. Gut möglich, dass ein Huhn auf deinem Schoss Platz nimmt oder dich anstupst, um mit dir in Kontakt zu gehen. An diesem Nachmittag geht es nicht nur darum in dir anzukommen, sondern auch unseren bezaubernden Hühnern zu lauschen, was sie zu erzählen haben. Lerne die Vielfältigkeit dieser einzigartigen Lebewesen kennen und erfahre mehr über sie und ihre Geschichte. 

Hast du Lust mit deinen Freunden, deiner Familie oder deinem Team eine kleine Auszeit in außergewöhnlicher Umgebung zu erleben?

 

Preis: 150 CHF für 1-5 Personen, danach jede Person zusätzlich 30 CHF 
Dauer: 1-2 h, je nach Gegebenheiten 

Schaf-Meditation

In bester Gesellschaft unserer sieben Schafdamen laden wir die Stille ein, sich zu uns zu gesellen. Dazu suchen wir uns in Mitten des zukünftigen Gartens der Vielfalt ein lauschiges Plätzchen und machen uns behutsam auf eine Reise des Wahrnehmens. Die Schafe bieten dabei gern ihre Hilfe an, denn sie verfügen über die Superkraft des Spürens, deshalb spiegeln sie unseren inneren Gefühlszustand mit feinsten Nuancen wider. Durch Stress und Druck erreicht man nicht nur im Leben nicht viel, sondern auch bei diesen einfühlsamen Wesen nicht, wohingegen sie jene Besucher zu schätzen wissen, denen es gelingt ruhig zu werden und abzuwarten. 

An diesem Nachmittag bist du eingeladen den Alltag für ein paar Stunden hinter dir zu lassen, Interessantes über Schafe zu erfahren und die Möglichkeit auf die ein oder andere direkte Begegnung mit unseren Ladies. Ein Anlass für die ganze Familie, deinen Freundeskreis oder dein Team. 


Preis: 150 CHF für 1-5 Personen, danach jede Person zusätzlich 30 CHF 
Dauer: 1-2 h, je nach Gegebenheiten 

Kuh(le) Begegnungen

Bist du bereit für die Begegnung mit unserer Kuh(len) Bande? Man sieht sie auf Weiden, Wiesen und beim Bauern von nebenan, beim Wandern oder gar auf Werbeplakaten. Viele trinken ihre Milch, essen Käse und Butter, doch die Gelegenheit wirklich in Kontakt mit ihnen zu gehen, hatten bisher nur wenige Menschen. Dieser Nachmittag bietet dir die einzigartige Gelegenheit den verschiedenen Individuen unserer Kuhbande zu begegnen und wer weiss: vielleicht entsteht die ein oder andere Freundschaft, denn Kühe suchen sich ihre Freund*innen selber aus. 

Lust auf mit deinen Freunden, deiner Familie oder deinem Team eine echt kuhle Begegnung zu erleben? 

Preis: 150 CHF für 1-5 Personen, danach jede Person zusätzlich 30 CHF 
Dauer: 1-2 h, je nach Gegebenheiten 

Schweinische Abenteuer

Wenn du Abenteuer und Aufregung toll findest, ist dieser Anlass genau das richtige für dich. Denn mit der Familie Schweinis wird es nie langweilig. Also schnall dich an, denn die Schweinis sind dafür bekannt, die Welt auf den Kopf zu stellen. Gerne nehmen sie dich mit auf die Reise in ihren Alltag und verraten ihre geheimen Vorlieben, sowie ihre eindrücklichen Erfahrungen aus der Vergangenheit. Es bietet sich dabei an, einen Blick auf die ausgeprägten Charaktere der Schweinefamilie zu werfen und die Einzigartigkeit eines jeden Familienmitglieds zu entdecken. Hast du Lust drauf, dass auch deine Welt auf den Kopf gestellt wird? 

Bei diesem Anlass erfährst du etwas über Schweine im Allgemeinen, wo sie herkommen und was ihre Superkräfte sind. Es erwarten dich und deine Freunde, deine Familie oder dein Team informationsreiche Stunden mit liebevollen Berührungen und lustigen Begegnungen. 

Preis: 150 CHF für 1-5 Personen, danach jede Person zusätzlich 30 CHF 
Dauer: 1-2 h, je nach Gegebenheiten 


Femmie`s Private Hofführung

Lerne unseren Hof, die einzigartigen Tierpersönlichkeiten und unsere Geschichte kennen! 

Bei der privaten Hofführungen führt Femmi, das Huhn, dich einmal rundherum, so bekommst du Einblicke in die Geschichte unserer TranFarmation und in das alltägliche Leben am Hof. Wie Femmi auf ihren täglichen Spaziergängen, entdecken wir vom Pferdestall bis hin zu der Kuhweide die entlegendsten Ecken des Hofes, während Fabienne aus dem Nähkästchen plaudert und erzählt, wie alles dazu gekommen ist, das nun ist, wie es ist.

Hast du Lust unsere TransFarmations-Geschichte, den Hof und ihre Bewohnenden kennenzulernen? Dann buch deine private Hofführung und bring deine Freunde, deine Familie oder dein Team mit. 

Preis: 200 CHF für 1-5 Personen, danach jede Person zusätzlich 30 CHF 
Dauer: 2 h +,  je nach Gegebenheiten 


Frühstück bei Tina - Brunch auf dem Lebenshof

Tina, unsere Muttersau, ist bekannt dafür, dass sie das Frühstück über alles liebt. Schon früh am Morgen, wenn die ersten Sonnenstrahlen über den Hof streichen, findet man sie in Gedanken und Träumereien versunken, welche köstlichen Leckereien es wohl heute zum Frühstück gibt. Ob knackiges Gemüse, saftige Früchte oder knuspriges Brot - für Tina gibt es nichts Schöneres, als den Tag mit einem reichhaltigen Frühstück zu beginnen. Ihre Liebe zum Frühstück ist so gross, dass sie sogar von ihren Artgenossen als die "Frühstücks-Königin" des Hofes gekrönt wurde!
Tina ist die unbestrittene Expertin in Sachen Frühstücksgenuss und ihre Leidenschaft für köstliche Speisen ist einfach ansteckend. Da liegt es einfach auf der Hand, dass wir auf unserem Hof auch die Möglichkeit bieten wollen einen Brunch zu buchen, der von Tina inspirierten ist.
Der perfekte Anlass für Teams, Freunde oder die Familie, als Geschenk oder einfach, um gemeinsam eine besondere Zeit zu erleben und unseren Hof kennenzulernen.


Freut euch auf ein reichhaltiges veganes Frühstücksbuffet, das mit kreativen und handgemachten Leckereien aufwartet. Wir verwenden Produkte von unserem Hof, wie zum Beispiel unsere köstlichen Walnüsse und die Schätze der Wildpflanzen aus unserer Umgebung. Aus diesen natürlichen Zutaten kreieren wir verschiedene Nussaufstriche, Konfitüren von unseren eigenen Holunderbäumen, Honig aus Löwenzahnblüten und vieles mehr.


 

Preis: ca. 60 CHF pro Person (kleine Führung & Frühstück), Kinder reduzierte Preise (Preis auf Anfrage, je nach Gruppengrösse)
Dauer: 3 h +,  je nach Gegebenheiten


Fondue-Plausch auf dem Naturhof

Wir bieten einen Fondue-Abend im höfischen Anlassraum, direkt neben dem Schweineparadies und mit Blick auf den zukünftigen Garten der Vielfalt, wo unsere sieben Schafdamen weiden und von Zeit zu Zeit, auch die Kühe ihr Unwesen treiben. Und während am Tisch die vegane Fondue Alternative brutzelt, ist es gut möglich das unterm Tisch ein Huhn deine Aufmerksamkeit erobert. Denn bei diesem Anlass gilt: mitten drin statt nur dabei. Doch bevor das kulinarische Vergnügen beginnt, laden wir ein zur exklusiven Hofführung, wo wir unsere Geschichte erzählen und du die Möglichkeit hast, die einzigartigen Waltwiler-Hofpersönlichkeiten kennen zu lernen. 

Der perfekte Anlass für Teams, Freunde oder die Familie, als Geschenk oder einfach, um gemeinsam eine besondere Zeit zu erleben und Anregungen für gesellschaftlich relevante Thematiken, wie Nachhaltigkeit, Tierethik und Biodiversität zu erhalten. Dieser Abend lässt dich für einen Moment den Alltag vergessen und lädt dazu ein, von einer Welt träumen, in der Tiere mit uns und nicht für uns leben. 


Preis: ca. 60 CHF pro Person (kleine Führung & Fondue), Weiteres je nach individuellen Wünschen wie z.b ob mit oder ohne Wein, Dessert usw.
Dauer: 3 h +,  je nach Gegebenheiten


Führung zum Thema Biodiversität und Landwirtschaft

Die Biodiversität und ihr schlechter Zustand ist ein dringendes Themas unserer Zeit. Mit einem Drittel der Flächennutzung beeinflusst die Landwirtschaft die Arten- und Lebensraumvielfalt in der Schweiz so stark wie kaum eine andere Tätigkeit. Biodiversität ist für das Überleben und die Entwicklung der Menschheit von existenzieller Bedeutung, insbesondere für die Ernährungssicherheit. Daraus ergibt sich eine hohe Verantwortung der Landwirtschaft einer intakten Natur gegenüber. Was sind die Gründe für das derzeit fortschreitende Artensterben und inwiefern hängt dies mit der Landwirtschaft zusammen? Wie muss zukunftsfähige Landwirtschaft aussehen, ohne damit wir damit unsere eigene Lebensgrundlage zerstören? Bei einer Hofführung zum Thema "Biodiversität & Landwirtschaft" erfährst du nicht nur die Antworten auf diese Fragen, sondern bekommst auch einen Einblick wie wir Biodiversitätsförderung gestalten und was für Projekte in der täglichen Landwirtschaftspraxis geplant sind um wieder Vielfalt auf unsere Äcker zu bringen.


Preis: 150 CHF für 1-5 Personen, danach jede Person zusätzlich 30 CHF 
Dauer: 1-2 h,  je nach Gegebenheiten 


Ein Zuhause für Wildtiere bauen

Der Igel und das Wiesel, sie hausen gerne in grosszügigen Asthaufen. Die Erdkröte und Eidechsen, sie leben gerne in einem Lesesteinhaufen.  Leider sind Ast- und Steinhaufen und andere Strukturen in vielen modernen Landschaften selten geworden. Durch die intensive Landnutzung wurden solche Strukturen entfernt und diese Lebensräume und Nistmöglichkeiten gingen verloren. Die fehlenden Unterschlupf- und Nistmöglichkeiten sind einer der vielen Gründen für den Rückgang bestimmter Arten und müssen dringend wieder unsere Landschaft bereichern. Bei diesem Anlass hast du die Gelegenheit zusammen mit deinen Freunden, deiner Familie oder deinem Team ein solches Zuhause für Wildtiere zu erstellen und somit aktiv etwas für den Naturschutz unternehmen zu können! Vorgängig erwartet euch eine kleine Einführung in das Thema "Landwirtschaft & Biodiversität" und dabei erhaltet ihr einen Einblick in die Lebenswelt von Igel, Wiesel, Frösche und Co.


Preis: 250 CHF für 1-5 Personen, danach jede Person zusätzlich 40 CHF 
Dauer: 2-3 h +,  je nach Gegebenheiten


Wir pflanzen eine Hecke

Amsel, Drossel, Fink und Star und die ganze Vogelschar.... 
Jeder kennt vielleicht noch dieses bekannte Frühlingslied, oder?Doch wo leben diese Vögel eigentlich genau? Ja genau, viele Vögel bevorzugen als Nist- und Futterstellen Hecken! Die grösste Affinität zu Hecken zeigten Gartengrasmücke, Neuntöter, Goldammer, Elster, Stieglitz und Gartenbaumläufer. Doch einige von diesen Vogelarten sind befährdet, weil auch ihr Lebensraum immer weniger wird! Die Hecken, die einst noch viel zahlreicher dieses Land zierten, wurden in den vergangenen 150 Jahren zahlreich ausgeräumt und mit ihnen auch sehr wertvoller Lebensraum. Du kannst aber etwas dagegen unternehmen! Pflanze zusammen mit deinen Freunden, deiner Familie oder deinem Team bei uns auf dem Naturhof eine Hecke und erfahre dabei viel spannendes rund um "Landwirtschaft & Biodiversität" und den Lebensraum Hecke. 


Preis: 250 CHF für 1-5 Personen, danach jede Person zusätzlich 40 CHF 
Dauer: 2-3 h +,  je nach Gegebenheiten


Wir pflanzen Obstbäume

In der Schweiz gab es 1951 noch 14 Millionen Hochstamm-Obstbäume, heute sind es nur noch rund 2 Millionen. Unvorstellbar: Doch früher waren ganze Landstriche überzogen mit Obstbaumwäldern! In diesen Obstgärten fanden zahlreiche Tier- und Pflanzenarten ein Zuhause:  Fledermäuse (z.B. Abendsegler), Garten- und Siebenschläfer, mittlerweile seltene Vögel sowie unzähligen Insektenarten.  Zur Vilefalt gehörten früher auch zahlreiche Apfel-, Birnen-, Kirschen- und Zwetschgensorten; Es sind heute nur noch eine wenige Sorten, welche in der Schweiz von Bedeutung sind. Es sind jedoch über 2500 verschiedene Apfel-, Birnen, Kirschen- und Zwetschgen-Sorten beschrieben. Alleine über 1000 Apfelsorten sind bekannt aus der Schweiz! Hochstamm-Obstgärten gehören zu den artenreichsten Lebensraumtypen in Mitteleuropa - Hilf mit sie wieder auf unser Land zu bringen und pflanze gemeinsam mit deinen Freuden, deiner Familie oder deinem Team einen Obstgarten! Dabei habt ihr auch die Möglichkeit Patinnen und Paten eurer Bäume zu werden (Hier mehr Infos zu Baumpatenschaften). Vorgängig erwarten dich spannende Infos rund um "Landwirtschaft & Biodiversität" und den Lebensraum Obstgarten.


Preis: 250 CHF für 1-5 Personen, danach jede Person zusätzlich 40 CHF (ohne Baum-Patenschaft, melde dich bitte via Mail bei uns bei Interesse an einem Kombi-Angebot).
Dauer: 2-3 h +,  je nach Gegebenheiten


Individueller Anlass

Bei uns auf dem Naturhof hast du auch die Gelegenheit deinen ganz persönlichen Anlass zu feiern. Geburtstag, Familienfest, Hochzeit oder sonst ein Grund zum Feiern? Wir sind für alles offen und bieten die wunderschöne Kulisse unseres Hofes gerne an für deinen ganz persönlichen Event!
Melde dich gerne via Mail bei uns mit deinem Anliegen.


Volunteering auf dem Naturhof

Auf dem Naturhof Waltwil4 bieten wir nicht nur die Möglichkeit, einmalige Teamevents zu erleben, sondern auch einen wertvollen Volunteering-Einsatz zu leisten.

Du hast einen Volunteering Day von deiner Firma zugute und möchtest dich für einen guten Zweck einsetzen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Durch den Einsatz bei uns hast du die einzigartige Gelegenheit, unmittelbar etwas zu bewirken. Deine Mithilfe in einem unserer Projekte ist von entscheidender Bedeutung für unsere Mission. Als Natur- und Lebenshof ist es unser Ziel, Tieren ein liebevolles Zuhause zu bieten und uns für ihre Rechte einzusetzen. Zudem setzen wir uns beherzt für die Belange der Natur ein und versuchen Wege in der Landwirtschaft zu finden, die mit Naturschutz und Förderung der Artenvielfalt einhergehen. Zusammen mit dir können wir die Welt ein Stücken besser machen! 

Hier ein paar Beispiele für deinen Einsatzbereich:

  • Heckenpflege (Jan. - März) 
  • Pflegearbeiten rund um Felder, Wiesen (z.b Jäten der Buntbrache, Neophyten stechen)
  • Pflege & Fütterung der Tiere (nur für 1-3 Personen) 
  • Einsatz in tierischer Umgebung; Zäune bauen, putzen, handwerkliche Arbeiten
  • Pflanzung von Hochstamm-Obstbäumen, Baum-Patenschaft möglich (Okt. - Feb.)
  • Pflanzung von Bäumen und Sträuchern (Niederstamm, Wildobst) in unserem Garten der Vielfalt (Okt. - Feb.)
  • Nüsse ernten und knacken (Okt. - Dez.)


Melde dich bei uns via Mail bei Interesse! Wir freuen uns ❤️

Schulbesuche auf dem Naturhof

 
Welche Bedürfnisse haben Schweine wie unser Bilbo? Oder warum geben unsere Kühe keine Milch mehr? Woher kommen Eier und warum hat unser Hof-Huhn Femmie schon so viele Freundinnen verloren? Wieso hat Landwirtschaft so einen grossen Einfluss auf Bienen, Vögel und Fische?

Inhalt

Verantwortungsvolles Handeln erfordert Wissen und ein Bewusstsein für die eigene Wirksamkeit. Bei einem Schulbesuch auf dem Naturhof versuchen wir Kindern und Jugendlichen einen Einblick zu verschaffen inwiefern menschliches Tun Einfluss auf das Leben von Tieren und das Geschehen in der Natur hat. Durch die persönliche Begegnung mit unseren liebenswürdigen Tier-Persönlichkeiten wird ein Besuch bei uns zu einem unvergesslichen Lern-Erlebnis. Gemeinsam in Absprache mit den Lehrkräften gestalten wir einen spannenden Unterricht Vorort und passen diesen auf die jeweilige Altersgruppe der Kinder oder Jugendlichen an.


Kosten

Pro Halbtag: 

250.- inklusive Znüni oder Zvieri. Mittagessen kann zusätzlich für 10.- (Kinder) bis 15.- (Erwachsene) pro Person gebucht werden.

Bei kürzeren Besuchen oder kleinen Gruppe:
Melden Sie sich via Mail für ein individuelles Angebot.

Bei längeren Aufenthalten (ganzer Tag) oder mehrmaligen Besuchen offerieren wir einen Pauschalpreis, angepasst an die involvierten Personen und die gebuchten Mahlzeiten. 


 


Möchtest du ein Erlebnis auf dem Naturhof buchen? Interessierst du dich für einen Schulbesuch oder einen Firmenanlass?