Naturhof Waltwil4

Der Naturhof Waltwil4 steht für Mitgefühl und das Wohlergehen aller Lebewesen. Gemeinsam setzen wir uns für eine ethisch verantwortungsvolle Landwirtschaft ein, die Tieren ein würdevolles Leben bietet und die Umwelt schützt.


Für eine Welt in der Menschen, Tier und Natur in Harmonie leben

 
Unsere Reise begann im Sommer 2022, als wir beschlossen, den konventionellen Weg der Landwirtschaft zu verlassen und unseren Hof in einen Ort zu verwandeln, wo Tiere und die Natur eine Stimme bekommen. Durch die Umstellung zum Natur- und Lebenshof setzen wir ein starkes Zeichen gegen industrielle Tierhaltung und für die Koexistenz aller Lebewesen.

Was uns antreibt, ist die Überzeugung, dass jedes Tier ein Recht auf ein glückliches Leben hat und dass die Natur, in der wir alle leben, mit ebenso viel Respekt und Fürsorge behandelt werden muss. Uns liegt am Herzen, dass unsere Praktiken nicht nur tierfreundlich sind, sondern auch die Erhaltung und Förderung der natürlichen Vielfalt und Schönheit unserer Umwelt unterstützen.

Gemeinsam können wir den Unterschied machen, den wir in der Welt sehen möchten. Durch Patenschaften, Spenden und ehrenamtliche Hilfe wächst unsere Gemeinschaft und jede/r neue Unterstützer/in bringt uns unserem Ziel ein Stück näher: Eine bessere Welt zu gestalten, in der Tierwohl, Mensch sein und Naturschutz Hand in Hand gehen.

Was wir gemeinsam erreichen können

Bilbos Reise ins Glück

Zusammen mit seiner Schweinemama Bibi kam Bilbo von einem Betrieb zu uns, der weit entfernt war von dem, was wir uns für ein Lebewesen wünschen würden. 

Jetzt, mehr als ein Jahr später, ist Bilbos Leben geprägt von Freiheiten, die für Schweine selten sind. Täglicher Weidegang ist für ihn zur Normalität geworden. Er gräbt seine Schnauze in die Erde, sucht nach Leckereien und geniesst ausgiebige Bäder in seiner Schlammsuhle. Grundlegende Bedürfnisse eines jeden Schweines, die aber für so viele seiner Artgenossen unerreichbar sind.

Das Besondere an Bilbos Geschichte ist nicht nur die Rettung an sich, sondern das Versprechen, das mit seiner Ankunft auf dem Naturhof Waltwil4 eingelöst wurde: ein sicheres, glückliches Leben bis zu seinem natürlichen Ende. Durch seine Geschichte möchte er den Menschen vermitteln, was Schweine wirklich brauchen und auf welche grundlegenden Bedürfnisse sie in der konventionellen Landwirtschaft verzichten müssen. 

Bilbos Geschichte ist ein lebendiges Beispiel dafür, was erreicht werden kann, wenn Menschen zusammenkommen und sich für eine Sache einsetzen. Es verdeutlicht, dass jeder von uns einen Unterschied machen kann, sei es durch direkte Unterstützung oder einfach indem wir bewusster leben und entscheiden. 



Aktuelles

NEU - Werde Gönner/in!

Als Gönner/in wählst du ein bestimmtes Tier des Naturhofes oder einen besonderen Zweck aus und unterstützt deinen Liebling oder dein Lieblingsprojekt mit einem einmaligen Betrag. Diese besondere Geste macht Dich nicht nur zum/zur Gönner/in unseres Hofes, sondern auch zu einem/einer wahren Superheld/in! Dein aussergewöhnliches Engagement ehren wir mit einer einzigartigen Superhelden-Urkunde, die deinen Beitrag würdigt.

Erfahre mehr darüber

Viele tolle Veranstaltungen

Endlich ist es soweit und ihr findet im "Veranstaltungskalender" unsere aktuell geplanten Events! Doch das ist nicht alles, NEU, könnt ihr auch unter "Events für Private, Firmen und Schulen" stöbern und euch euren eigenen Anlass buchen. 
Wir freuen uns über zahlreichte Besucher/innen!

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Erfolgreiches Crowdfunding!

Unser Crowdfunding "Hilf Frodo & seinen Freunden" war mehr als erfolgreich! 

Schau dir hier die Ergebnisse an, die deine Unterstützung bewirkt haben!

DANKE an alle Unterstützer/innen - ihr seid unglaublich!

NEU - Klatsch und Tratsch direkt aus der Gerüchteküche

 

Um euch, liebe Leserinnen und Leser, stets mit den neuesten Abenteuern, Eskapaden und Gerüchten vom Naturhof zu unterhalten, präsentieren wir hier regelmässige Berichte.  Wir versprechen euch nicht nur etwas für's Herz, sondern auch eine gute Portion Unterhaltung, die euch zum Schmunzeln und Staunen bringen wird. Also schnappt euch eine Tasse Tee, lehnt euch zurück und taucht ein in die Welt des Naturhofs! 



Hier gehts zur Klatschspalte

Gesundes Pferdeheu - ein Plädoyer für artenreiche Heuwiesen

Artenreiches Heu aus blumenreichen Wiesen wäre eine sehr gesunde Futtergrundlage für Pferde. Zudem gilt es in der heutigen Zeit artenreiche Wiesen zu schützen, zu bewahren oder wieder neu anzulegen, denn sie sind Lebensraum vieler Tiere. Dieser Lebensraum ist jedoch hochgradig bedroht. Warum ist das so und warum wird in der Schweiz so wenig Heu für Pferde von solchen Wiesen gewonnen?

Lese hier weiter...

Verfolge uns auf Instagram!

Du willst regelmässig einen kleinen Einblick in den Alltag unserer Tiere gewinnen? Freust du dich regelmässig Bilder & Videos aus ihrem Leben zusehen? Dann folge uns auf Instagram oder Facebook!

Instagram post

Inhalte von Instagram post werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Instagram post weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Kontaktiere uns!

Schweiz

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Google Maps weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen