Gönner/in werden

Werde Teil der Veränderung -  Jede Unterstützung, gross oder klein, ist ein Schritt hin zu grossen Veränderungen!

Hier, auf dem Naturhof Waltwil4, ist es unsere Mission, jedem Tier ein Leben voller Liebe, Respekt und Würde zu ermöglichen. Jeder Beitrag, egal wie gross oder klein, hilft uns, diese Vision weiter in die Welt zu tragen. 


Als Gönner/in kannst du dein ganz besonderes Tier auf dem Naturhof auswählen oder einen speziellen Zweck unterstützen. Mit deinem einmaligen Beitrag wirst du nicht nur Gönner/in unseres Hofes, sondern auch ein wahrer Superheld für dein ausgewähltes Tier. Deine Heldentat würdigen wir auf Wunsch mit einer einzigartigen Superhelden-Urkunde, die deinen noblen Einsatz anerkennt. Deine Spende fliesst direkt in die Fürsorge und den Lebensunterhalt deines gewählten Tieres oder wird für einen von dir gewählten Zweck verwendet.


Indem du Gönner/in wirst, leistest du einen unschätzbaren Beitrag zu unserem Ziel: eine bessere, gerechtere und liebevollere Welt für alle Lebewesen zu schaffen. Jeder Beitrag zählt, und gemeinsam können wir Grosses bewirken – sei Teil dieser wundervollen Veränderung.

Eine Gönnerschaft inkl. Superhelden-Urkunde kann auch als Geschenk dienen! Ob für Geburtstage, Feiertage oder einfach als Zeichen der Wertschätzung – dieses Geschenk erzählt eine Geschichte. Schenke jemandem die Chance, Superheld/in im Leben eines Tieres zu sein.

Gönner/in für ein bestimmtes Tier - Die Lebenshof-Tiere

Schweine

Schafe

Hühner

Gönner/in für einen bestimmten Zweck

Tierwohl

Unterstütze Tina auf ihrem Weg zu einem schmerzfreien Leben


Stellt euch vor, ihr müsstet mit einem Körper leben, der so manipuliert wurde, dass er nur den wirtschaftlichen Interessen anderer dient. Das ist die harte Realität für viele Mastschweine, deren Körper durch Überzüchtung zu schnellem und massivem Wachstum gezwungen werden. Das Ergebnis: Ihr Gewicht überlastet ihre Knochen und Gelenke. Noch erschreckender ist, dass ihnen zwei zusätzliche Rippen angezüchtet wurden, nur um mehr Fleisch produzieren zu können!

Unsere liebe Tina, gerade einmal vier Jahre alt, ist ein trauriges Beispiel dafür. Obwohl Schweine eine natürliche Lebenserwartung von 10-15 Jahren haben, leidet sie bereits unter Arthrose. Jeder ihrer Schritte ist von Schmerzen begleitet. Sie überlegt sich genau, ob es sich lohnt aufzustehen und Schmerzen für eine kleine Bewegung in Kauf zu nehmen. 🥺

Wir sind entschlossen, Tina zu helfen und ihr Leben so schmerzfrei wie möglich zu gestalten. Mit einem speziellen Behandlungsplan, der Teufelskralle- und Boswellia-Präparate einschliesst, wollen wir ihre Schmerzen lindern. Doch diese notwendige medizinische Versorgung kostet etwa 65 Franken pro Monat – eine Summe, die unsere regulären Patenschaftsbeiträge nicht abdecken.

Mit deiner Spende, ob einmalig oder regelmässig, kannst du einen entscheidenden Unterschied in Tinas Leben machen. Hilf uns, ihr die Chance zu geben, ihr Schweineleben möglichst sorglos zu geniessen. Werde jetzt Gönner/in und unterstütze Tinas Behandlung. Jeder Beitrag zählt und bringt Tina ein Stückchen näher an ein schmerzfreies Leben.

Werde jetzt ein Teil von Tinas Weg zur Besserung. Deine Unterstützung macht einen echten Unterschied!

Bürsten für Familie Schweini

Stell dir vor, du bist ein Schwein – ja, genau, ein glückliches, schlammverliebtes Schwein auf dem Naturhof Waltwil4. Hier gibt es alles, was dein Schweineherz begehrt: Freiraum, Matsch zum Suhlen und jede Menge Schweinekumpels. Aber warte mal, es fehlt doch was... Richtig! Die ultimative Kratzbürste für das perfekte Wellness-Erlebnis! 

Aber warum genau brauchen sie diese Bürsten? Nun, ausser dem offensichtlichen Vergnügen und der Ekstase, die eine solche Kratzsession auslöst, sind diese Bürsten auch fantastisch für die Hautpflege unserer schlammigen Freunde. Sie helfen, die Haut gesund zu halten.


Also, wenn du Familie Schweini zu einem VIP (Very Important Pig) Erlebnis verhelfen möchtest, weisst du, was zu tun ist. Eine Bürste für ein Schwein könnte der Beginn einer wunderbaren Freundschaft sein – oder zumindest einer sehr zufriedenen Schweinefamilie. Werde zum Helden von Familie Schweini und schenke ihnen das Geschenk der ultimativen Entspannung und Sauberkeit! 

Tierarztfonds

Unsere verbliebenen Hühner, die aus der industriellen Legehennen-Hybridrasse stammen, tragen die Narben einer langen Geschichte der Überzüchtung mit sich. Mit jedem Tag, den sie älter werden, wächst ihre Anfälligkeit für Krankheiten, eine traurige Erinnerung an ihr früheres Leben. Trotz der liebevollen Fürsorge, die wir ihnen bieten, sind ihre Bedürfnisse besonders intensiv – und so auch die Kosten für ihre medizinische Versorgung.


Die Patenschaften, sind ein Segen, doch sie reichen allein nicht aus, um die wachsenden Tierarztkosten und die notwendige intensive Versorgung unserer gefiederten Freunde zu decken. Wir stehen vor der ständigen Herausforderung, sicherzustellen, dass jedes Huhn die Chance auf ein gesundes, glückliches Leben erhält, frei von den Beschwerden und Leiden.


Daher bitten wir dich um deine Unterstützung. Jede Spende, gross oder klein, hilft uns, die notwendige medizinische Versorgung für unsere Hühner zu finanzieren und ihnen das Leben zu bieten, das sie verdienen. Dein Beitrag macht einen echten Unterschied und ermöglicht es uns, weiterhin so gut für die zu sorgen, die keine Stimme haben. 

Biodiversität & Ökologie

Futterhecke 

Im Herzen unseres Projekts „Futterhecke“ liegt die Vision, die Kreisläufe der Natur zu nutzen, um eine nachhaltige und artenreiche Landschaft zu schaffen, die sowohl der Biodiversität als auch unseren Hoftieren zugutekommt. Wir pflanzen Hecken, die nicht nur die Biodiversität unseres Hofes bereichern, sondern auch eine natürliche und nachhaltige Futterquelle für unsere Tiere darstellen. Dabei greifen wir auf eine alte landwirtschaftliche Praxis zurück, die fast in Vergessenheit geraten ist: den Kopfschnitt und das Scheiteln von Bäumen.


Kopf- und Scheitelbäume sind speziell geschnittene Bäume, deren Zweige und Äste periodisch zurückgeschnitten werden, um frisches Wachstum zu fördern. Dieses frische, nährstoffreiche Laub dient dann als wertvolles Futter für die Tiere. 

Für dieses Projekt wählen wir gezielt Baumarten wie die schnellwachsenden Weiden und Pappeln, die nährstoffreichen Erlen und Eschen sowie die robusten Hainbuchen. Diese Bäume sind nicht nur für ihren schnellen Wuchs und ihre Fähigkeit, reichlich Laub zu produzieren, bekannt, sondern auch für ihre positiven Effekte auf die Umwelt. 

Mit deiner Unterstützung können wir zeigen, dass es möglich ist, Landwirtschaft im Einklang mit der Natur zu betreiben. 

Du möchtest Gönner/in werden?